Manuel Graubner – Regie und Kamera

Geboren 1978 in Dortmund. Nach dem Abitur zwei Regieassistenzen bei Opernproduktionen in Konstanz. In der Zeit bis 2000 etliche Regiepraktive bei Kino- und TV- Spielfilmproduktionen, u.a. „Solo für Klarinette“ (Regie: Nico Hofmann; Produktion: Regina Ziegler), „Tatort: Volkssport“ (Regie: Hajo Gies; Produktion: SaxoniaMedia), „Julietta“ (Regie: Christoph Stark; Produktion: Teamworx). Seit Oktober 2000 Studium an der Filmakademie Baden-Württemberg. Parallel dazu als freier Photograph und Kameramann tätig. Photoaustellungen u.a. in Karlsruhe, Stuttgart und im Netz. Außerdem Workshopleiter in mehreren Jugendverbänden. „Vom Besten aller Menschen“ ist der Diplomfilm an der Filmakademie.

Filmographie (Auswahl)

2000 3.13 (Kurzfilm)
2000 davon (Kurzfilm)
2001 Mannes Hommage (Kurzfilm) als Kameramann
2002 Morphonaut (Kurzfilm)
2003 Alphabet Eye (Dokumentarfilm)
2003 Nach dem Krieg ist vor dem Krieg (10 Social Spots) mit J. Douma
2006 Ein Stück heile Welt – Anne-Sophie (Musikvideo)
2006 Kalypso (Kurzfilm) als Kameramann
2006 Politikerportraits (Dokumentarfilmreihe) als Kameramann
2007 Vom Besten aller Menschen (Dokumentarspielfilm) mit J. Douma


manuel@vombestenallermenschen.de
impressum